Drucken

Ko Kokott

Ko Kokott

Biografisches
KO Kokott wurde 1955 in Leipzig geboren, war seit 1961 Thomasschüler, erlernte ab 1964 das Gitarrespiel, gründete 1972 seine erste Band, 1978 war er Mitbegründer der Folklegende Wacholder, er studierte am Konservatorium Cottbus Gesang und Kontrabass und ist seit 1980 freiberuflich als Musiker, Sänger, Autor und Mime tätig. Er hat 14 CDs und ein Buch veröffentlicht.
Er bringt verschiedenste Programme auf die Bühne, die sich in den CDs reflektieren.        
www.ko-art.de


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 01-33130

Ausschnitte des Konzertes am 05.06.2015 in der Dreikönigskirche Dresden

0,00 € *

direkt bei Ko bestellbar
(www.ko-art.de
demnächst auch hier

Artikel-Nr.: JSCD 0313

Heinrich Heine ist der Lieblingsdichter von Ko  ...

14,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: JSCD 0212

2012 hat KO Kokott Gedichte von Eva Strittmatter vertont und mit kleiner Besetzung aufgenommen.

13,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: JSCD 0507

Auf Ko’s Soloalbum von 2007 sind Lieder nach Texten verschiedener Autoren versammelt, neben eigenen Texten ....

14,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: JSCD 0407

Lieder nach eigenen Texten und solchen von Gerd Püschel, Bertold Brecht, Andreas Reimann und Stefan Krawczyk sind in der KO-eigenen Vertonung zu hören.

13,00 € *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand